Leistungssteigerung erreicht

Durch Qualität und ergebnisorientiertes Arbeiten erweitert sich der Kundenstamm auch ins europäische Ausland. Um den Aufgaben weiterhin gerecht zu werden, investiert das Unternehmen in weitere neue Seilbagger sowie in geschultes Personal.

Dadurch ist es Kiesabbau Wiedemann möglich, die Produktivität erheblich zu steigern. Derzeit sind im ganzen Bundesgebiet, aber auch in der Schweiz, Österreich, Ungarn und der Slowakei insgesamt neun Liebherr Seilbagger mit einem Einsatzgewicht zwischen 40 t und 200 t im stetigen Betrieb. Die beiden Groß-Seilbagger mit 200 t machen es möglich, einen Nassabbau bis 25 m Tiefe zu erreichen. Auch Förderkapazitäten in Höhe von 15 000 t je Gerät im Schichtbetrieb stellen kein Problem dar.

Lesen Sie den gesamten Artikel aus der Allgemeinen Bauzeitung

Kiesabbau Wiedemann steigert Produktivität erheblich!